Adresse

Lossaustr. 4a
96450 Coburg

Sprechzeiten:

Mo. – Do. 8:30 – 17:00 Uhr
Fr. 9:00 – 13:00

Rufen Sie uns bitte an:

Ausstrahlende Schmerzen der Brustwirbelsäule

Ausstrahlende Schmerzen – wie behandeln?

Meist handelt es sich um Intercostalneuralgien, die gürtelartig entlang der Rippen aus der Brustwirbelsäule ausstrahlen
und durch Blockierung der Wirbelgelenke und der Costotransversalgelenke verursacht werden. Es ist wichtig, dieses
Krankheitsbild von ernsthaften Erkrankungen der inneren Organe zu unterscheiden – z. B. koronare Symptome,
Lungenkrankheiten, gastroduodenale Erkrankungen usw.

Ausstrahlende Schmerzen – wie wirkt Magnetfeldtherapie?

Bei der Anwendung der pulsierenden Niedrigfrequenz-Magnetfeldtherapie nutzen wir hier vor allem ihren
analgetischen, spasmolytischen und abschwellenden Effekt, welcher die Spasmen löst und akute Schmerzen lindert.
Anwendungen der Magnetfeldtherapie können vor der Heilgymnastik, vor Techniken der Manuellen Therapie,
Massagen usw. eingesetzt werden.

Ausstrahlende Schmerzen – empfohlene Anwendung

Wiederholte Anwendungen im akuten Stadium mit einem Flachapplikator oder einem großen Solenoid im
Frequenzbereich von 4–10 Hz im Bereich der Brustwirbelsäule, nach Abklingen der akuten Beschwerden abwechselnd
mit Programmen im Frequenzbereich von 10–50 Hz kombinieren.

Das Formular wurde erfolgreich versendet.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen, entweder schriftlich oder telefonisch.