Adresse

Lossaustr. 4a
96450 Coburg

Sprechzeiten:

Mo. – Do. 8:30 – 17:00 Uhr
Fr. 9:00 – 13:00

Rufen Sie uns bitte an:

Unterschenkel­geschwüre

Unterschenkelgeschwüre – wie behandeln?

Es handelt sich um den Zerfall der Oberflächengewebe der Gliedmaße infolge von trophischen Veränderungen während
der Ischämie, vor allem aufgrund der Stagnation des sauerstoffarmen Blutes bei der venösen Insuffizienz,
Gefäßkomplikationen bei Diabetes, atherosklerotischen Veränderungen der Arterien usw.

Unterschenkelgeschwüre – wie wirkt Magnetfeldtherapie?

Bei Unterschenkelgeschwüren verbessert die Magnetfeldtherapie die Mikrozirkulation von sauerstoffreichem Blut,
fördert die Regenerationsprozesse, schafft die besten Voraussetzungen für die Regeneration des Defekts und verbessert
die Lebensfähigkeit des gefährdeten Gewebes.

Unterschenkelgeschwüre – empfohlene Anwendung

Bei dem Unterschenkelgeschwür wird die Magnetfeldtherapie bei Schmerzen und Entzündungen, wiederholt täglich,
mit einem großen Flachapplikator und mit einem Solenoid auf den größten Teil der Extremität angewendet, später auch
vorbeugend.

Das Formular wurde erfolgreich versendet.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen, entweder schriftlich oder telefonisch.