Adresse

Lossaustr. 4a
96450 Coburg

Sprechzeiten:

Mo. – Do. 8:30 – 17:00 Uhr
Fr. 9:00 – 13:00

Rufen Sie uns bitte an:

Vasodilation – Verbesserung der Durchblutung

Vasodilation – wie behandeln?

Das pulsierende Niedrigfrequenz-Magnetfeld der Geräte von Biomag beeinflusst die Polarisation der roten
Blutkörperchen mit einer positiven Ladung. So wirkt es gegen die so genannte Geldrollenbildung der Erythrozyten,
bewirkt ihre freie Verteilung und vergrößert damit die Fläche, die Sauerstoff binden und übertragen kann. Blut, das
durch ein magnetisches Feld gewandert ist, weist so eine bessere Sauerstoffbindungsfähigkeit auf.

Die Polarisierung der Blutkörperchen beeinflusst den Muskeltonus der Blutgefäße, der Arterien und der Kapillargefäße
– es kommt zu ihrer Erweiterung (Vasodilatation) und dadurch zu einer besseren Versorgung der Gewebe mit
sauerstoffreichem Blut und Nährstoffen und zu einer schnelleren Ableitung toxischer Stoffe aus den Zellen. Der
Sauerstoff-Partialdruck steigt wesentlich an.

Vasodilation – wie wirkt Magnetfeldtherapie?

Die pulsierende Niedrigfrequenz- Magnetfeldtherapie hat einen positiven Einfluss auf die Plastizität der
Blutkörperchen. Elastischere Blutkörperchen können sich besser an die „Hindernisse“ in der Blutbahn anpassen. Durch
den Einfluss des Magnetfelds sinkt gleichzeitig auch das Risiko der Entstehung von Blutgerinnseln (Thromben).
Während der Einwirkung der pulsierenden Niedrigfrequenz- Magnetfeldtherapie kommt es zu einer Aktivierung des
Parasympathikus und zu einem Calcium-Ionen-Efflux , was eine Lockerung der Gefäßmuskulatur (insbesondere der
präkapillaren Schließmuskel) und eine Vasodilatation bewirkt. All dies harmonisiert die Herztätigkeit, den Kreislauf
und den Blutdruck.

Vasodilation – empfohlene Anwendung

Die pulsierende Niedrigfrequenz- Magnetfeldtherapie Biomag wird im Frequenzbereich von 36–44 Hz lokal im Bereich
der betroffenen Körperstellen zur Verbesserung der Durchblutung angewendet und je nach Bedarf mit gezielten
Programmen zu den einzelnen Diagnosen kombiniert.

Das Formular wurde erfolgreich versendet.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen, entweder schriftlich oder telefonisch.